Osterfeuer in Meine

Bei nasskaltem, regnerischen Wetter trafen wir uns am Ostersamstag am Festplatz in Meine. Die Feuerwehrkameraden verkauften dort Fackeln an die wartenden Eltern und diese entzündeten die Fackeln für ihre Kinder. Den gemeinsamen Fackelzug zum Osterfeuerplatz begleiteten wir musikalisch. Dabei marschierten wir nicht in strenger Formation, denn das wäre bei Stücken wie „Tiger Rag“ und „YMCA“ auch gar nicht möglich gewesen. Am Osterfeuerplatz angekommen warfen die Kinder die Fackeln in den aufgeschichteten Haufen, um das Osterfeuer zu entzünden. Wir spielten noch „Atemlos“ und „Maja, Wickie, Heidi“ und ließen uns anschließend die Bratwürstchen und Getränke schmecken, mit denen uns die Feuerwehrkameraden versorgten.