Oktoberfest im Meynum am 21.10.2016

Normalerweise spielen wir mit weißen Hemden/Blusen und roten Westen oder in Feuerwehruniform, aber bei diesem Auftritt war in „Tracht“ angesagt. Und tatsächlich sind alle in Dirndl, Lederhose oder zumindest in bayrisch anmutenden karierten Hemden gekommen, wie auf dem Gruppenbild zu sehen ist.

_mg_1446-2

Wir begannen mit einem zünftigen Marsch, dem „Fliegermarsch“ und spielten nachdem die zukünftige Samtgemeindebürgermeisterin Ines Kielhorn das Fass angestochen hatte, den Bayrischen Defiliimg-20161021-wa0005ermarsch. Und mit Stimmungsliedern ging es auch weiter, „Steirermen  san very good“, „Schunkelparade“, „Rock mi“ gehörten dazu. Zwischendurch spielten wir auch immer wieder „Ein Prosit“, um die Gäste zum Anstoßen zu motivieren.

Extra für das Oktoberfest übten wir „Dem img-20161022-wa0005Land Tirol die Treue“ ein. Bei diesem Lied wird auch vom Orchester gesungen und damit das gut zu hören war, unterstützte uns Philipp Heise über das Mikrophon.

Aber auch andere Highlights gab es, so spielte Marcel Calberlah eine spontane Soloeinlage mit der Tuba im „Tiger Rag“, Birgit Heise sang zu „Auf der Vogelwiese“ und ein Teil von uns „ruderte“ zu „Aloha Heja He“.

Das Publikum machte alles freudig mit und hat auch viel zu den Stücken getanzt. Gegen 22:00 Uhr beendeten wir unseren Auftritt und feierten danach noch begeistert mit.img-20161026-wa0000img-20161022-wa0012img-20161022-wa0011img-20161022-wa0008img-20161022-wa0009

img-20161022-wa0010img-20161022-wa0007