Archiv für den Monat: Oktober 2012

Probenwochenende Gandersheim

Der Rahmen für das Konzert am 24. November 2012 steht, die Musikstücke sind ausgewählt. Damit auch alles schön klingt, zogen sich alle Mitspieler zu einem intensiven Probenwochenende in die Turner-Musikakademie Altgandersheim zurück. Mit dabei waren zum ersten mal auch fast alle Jungbläser aus dem Blechschadenorchester. Bereits Freitag Abend die erste Gesamtprobe zum „warm spielen“, bevor es Samstag nach dem Frühstück ernst wurde. Unser musikalischer Leiter Heiko Bente und Bernd Wilmer haben ihre Beziehungen spielen lassen und wieder hochkarätige Lehrer für jedes Register verpflichtet.

Norbert Bodsch aus Gifhorn ist Saxophonist im Braunschweiger Prime Time Orchester und hat auch bereits Erfahrungen in verschiedenen Soul-Bands gesammelt. Für die Klarinetten konnte Joachim Maring aus Waggum gewonnen werden, der als musikalischer Leiter dem Musikzug Wenden vorsteht. Aus Dinklar ist Jan Illemann für das Schlagzeugregister angereist. Er studiert Musik und Sport auf Lehramt und sieht seine Schwerpunkte beim Schlagzeug und der Posaune. Das tiefe Blech aus Tuba, Bariton und Tenorhorn wurde unterrichtet von Stefan Schmicker, selbst ein begnadeter Posaunist. Die Trompeten- und Flügelhornspieler brauchten sich an kein neues Gesicht zu gewöhnen. Diese Gruppe wurde von Heiko Bente selbst auf das Konzert eingestellt.

Die jüngsten Bläser aus dem Blechschadenorchester begeisterte der Schulleiter der Turner-Musik-Akademie Altgandersheim, Albert Bohnsack. Der Trompeter und Flügelhornist hat sich nach seinem Musikstudium spezialisiert auf musikalsiche Früherziehung. Darüber hinaus ist er Gründer und Leiter des Kinder- und Jugendorchesters des TMZ Altgandersheim.

Neben Musik und Atemübungen blieb aber auch Zeit für Gesellschaftsspiele und Gespräche untereinander. Wann ist man schon mal ein ganzes Wochenende in der Gruppe zusammen? Vielen Dank an alle Verantwortliche.

Nun sind alle recht herzlich eingeladen, das Jubiläumskonzert des Musikzugs Meine am Samstag, 24.11.2012, in der renovierten Sporthalle des Philipp Melanchthon Gymnasiums (ehemals Haupt- und Realschule) am Gemeindezentrum Meine zu besuchen.

Der Männerchor Meine wird uns bei einem oder zwei Stücke gesanglich begleiten, ebenso ist ein allererster öffentlicher Auftritt für das neue Blechschadenorchester geplant.

Beginn ist 16.00 Uhr, Einlass ist ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für die Pause ist eine Kaffee- und Kuchentafel vorbereitet, einen Stand mit Bratwurst und Bier wird es auch wieder auf der Rasenfläche neben den Schulpavillons geben.